Projekt Gesunde Klauen - Fortbildung für Tierärztinnen und Tierärzte

Ausbildung für Bestandestierärztinnen und Bestandestierärte

Das Ressourcenprojekt „Gesunde Klauen: das Fundament für die Zukunft“ hat dieses Jahr erfolgreich mit den ersten 10 Klauenpflegern begonnen und anfangs 2020 werden 30 Klauenpfleger im Projekt beteiligt sein. Ziel des Projektes ist es insgesamt 100 Schweizer Klauenpfleger mit entsprechenden Tierhaltern schweizweit während der Projektdauer von sechs Jahren zu gewinnen. Die während der routinemässigen Klauenpflege erhobenen Daten dienen der Evaluation der Klauengesundheit auf den Betrieben. Falls ein Betrieb Ihrer Kundschaft ein Problem mit der Klauengesundheit hat, können Sie diesen betreuen und erhalten Unterstützung durch den RGD.

Erfahren Sie mehr über das Ressourcenprojekt und die durch die wissenschaftliche Begleitung abgehandelten Forschungsthemen. Lernen Sie wie mit Problembetrieben umzugehen ist und wie Gesundheitsprogramme umgesetzt werden.

Diese Fortbildung wurde mit 1 Bildungspunkt von der SVW akkreditiert.

Die Fortbildung findet wie folgt statt:

Datum: 27.11.2019

Ort: Tierspital Bern, Hörsaal Bremgartenstrasse

Uhrzeit: 13:00 bis 17:00 Uhr

Programm

Kosten: gratis

Anmeldung bis 04. November unter klaue@vetsuisse.unibe.ch

zurück